Wie und warum Sie Bluetooth auf Ihrem Windows 10-Computer verwenden sollten

Wir bewegen uns sehr schnell von einem kabelgebundenen zu einem drahtlosen Bereich, da immer mehr Menschen auf mobile Geräte wie Laptops, Tablets und Telefone wechseln und sich von herkömmlichen Computern entfernen.

Bluetooth nutzen

In diesen Computergeräten können wir alle Arten von Zubehör von Kopfhörern über Lautsprecher, Mäuse, Tastaturen und andere Peripheriegeräte anschließen, die dank Bluetooth drahtlos mit praktisch jedem Gerät verbunden werden können. Um zu wissen, wie aktiviere ich bluetooth bei windows 10, lesen sie einfach diesen Beitrag. Bluetooth ist heute eine allgegenwärtige drahtlose Technologie, die Daten zwischen Geräten über eine kurze Distanz hin und her überträgt. Es ermöglicht Ihnen, die Kabel um Ihren Schreibtisch herum loszuwerden.
Natürlich bietet Windows 10 Unterstützung für Bluetooth. Microsoft macht es jedoch etwas einfacher, verschiedene Peripheriegeräte mit dieser Wireless-Technologie zu verbinden.

In diesem Handbuch für Anfänger werden wir uns mit der Verbindung von Bluetooth-Peripheriegeräten mit Ihren Windows 10-Geräten befassen (natürlich, wenn Ihr Computer diese Art von drahtloser Verbindung unterstützt).

Verbinden von Bluetooth-Geräten mit Windows 10

Damit Ihr Computer das Bluetooth-Peripheriegerät sehen kann, müssen Sie es einschalten und in den Kopplungsmodus versetzen. In der Regel wird die Bluetooth-Taste gedrückt und gehalten, bis ein Blinklicht erscheint, das anzeigt, dass die Verbindung bereit ist.
Öffnen Sie dann mit der Windows-Taste + der Tastenkombination I die Anwendung Einstellungen.

Navigieren Sie zu den Geräten und gehen Sie zu Bluetooth.
Vergewissern Sie sich, dass sich der Bluetooth-Schalter in der Position On befindet. (Sie werden wissen, dass es funktioniert, denn Sie werden die Meldung „Ihr PC sucht und kann von Bluetooth-Geräten entdeckt werden“ bemerken.)
Wählen Sie das Gerät, das Sie verbinden möchten, und klicken Sie auf Pair.

Sobald Sie auf Pair klicken, sind Sie fertig. Windows 10 kümmert sich um den Rest. Sie werden das Label „Connected“ unter dem Gerätenamen bemerken.
Wenn Sie alternativ nur versuchen, ein Bluetooth-Audio- oder drahtloses Display anzuschließen, können Sie einfach Folgendes tun:
Klicken Sie im Infobereich in der Taskleiste auf die Schaltfläche Action Center (oder verwenden Sie die Windows-Taste + eine Tastenkombination).
Klicken Sie im Bereich Schnellaktionen auf die Schaltfläche Verbinden.
Dann erscheinen alle aktivierten Geräte in der Liste, klicken Sie auf das Gerät, und es sollte sich automatisch verbinden.

 

Tipps zur schnellen Fehlerbehebung

Wenn Sie den Abschnitt Bluetooth über Geräte nicht sehen, besteht die Möglichkeit, dass es Probleme mit dem Bluetooth-Treiber gibt. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und zum Geräte-Manager gehen, um sicherzustellen, dass der Treiber vorhanden und korrekt installiert ist. Wenn alles in Ordnung aussieht, Sie aber die Option nicht sehen, können Sie den neuesten Bluetooth-Treiber von der Hersteller-Support-Website Ihres Computers herunterladen und neu installieren.

  • Wenn das Problem mit den Lautsprechern, Kopfhörern, der Maus oder der Tastatur besteht, schalten Sie das Peripheriegerät aus, warten Sie ein paar Sekunden und schalten Sie es wieder ein, um es erneut zu versuchen.
  • Entfernen eines Bluetooth-Peripheriegeräts aus Windows 10
  • Das Trennen einer drahtlosen Peripherie ist so einfach wie das Verbinden.
  • Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Verwenden Sie die Tastenkombination Windows + I, um die Anwendung Einstellungen zu öffnen.Navigieren Sie durch die Geräte und gehen Sie zu Bluetooth.
Klicken Sie auf das Peripheriegerät, das Sie trennen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen und dann auf Ja, um zu bestätigen.

Das ist alles, was es dazu zu sagen gibt.

Wenn Sie Probleme mit Bluetooth in Windows 10 haben und einen anderen Workaround gefunden haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lösung in den folgenden Kommentaren freigeben.